ATV-Frage der Woche: 37 Prozent sehen Justizministerium bei ÖVP am besten aufgehoben, 29 Prozent bei den Grünen

0
3


Logo von ATV Privat TV GmbH & Co KG

“ATV Aktuell: Die Woche”, diesen Sonntag um 22.20 Uhr bei ATV

Wien (OTS) Moderator Meinrad Knapp, Thomas Hofer und Peter Hajek besprechen diese Woche in “ATV Aktuell: Die Woche” die Krisen-Kommunikation der Regierung nach der Kurz-Kritik an der Staatsanwaltschaft. Rund um die Causa befragte auch Peter Hajek 804 ÖsterreicherInnen, in welcher Partei sie das Justizministerium am besten aufgehoben sehen. 37 Prozent meinen die ÖVP, 29 Prozent die Grünen und 16 Prozent würden es in den Händen einer anderen Partei sehen.

68 Prozent der ÖVP-WählerInnen sind davon überzeugt, dass das Justizministerium in ihrer Partei am besten aufgehoben wäre. Auch unter den FPÖ-WählerInnen schließen sich 43 Prozent dieser Meinung an. Bei den NEOS-WählerInnen wendet sich das Blatt. Denn hier teilen nur 24 Prozent diese Ansicht, 45 Prozent sehen es besser in den Händen der Grünen. Bei den SPÖ-WählerInnen sind noch weniger, nämlich nur 17 Prozent, davon überzeugt, dass es eine Angelegenheit der ÖVP ist. 43 Prozent tendieren hier zur grünen Partei. Bei den Grün-WählerInnen sind mehrheitlich 76 Prozent der Meinung, dass es ihr Metier ist. Nur 8 Prozent sehen es hier bei der ÖVP.

Peter Hajeks Fazit dazu lautet: „In Anbetracht dessen, dass die Grünen nur eine 14 Prozent Partei sind, ist die Zustimmung von 29 Prozent zu einem grünen Justizministerium für den Juniorpartner in der Koalition positiv zu bewerten. Selbstredend, dass die ÖVP-Wähler das Ministerium lieber in türkiser Hand sähen, ebenso wie die Hälfte der FPÖ-Wähler. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die ÖVP nicht Willens ist, den Grünen das Feld Justiz alleine zu überlassen.“

Außerdem Thema in der Sendung: Pamela Rendi-Wagners Vertrauensfrage an die SPÖ-Basis und der aktuelle Schlagabtausch in der Causa Eurofighter.

Rückfragen & Kontakt:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001