Aviso: Präsentation österreichweiter Jugendbefragung zu Bildung, Arbeit und ländlicher Raum

0
3


Logo von Bundesjugendvertretung

Wie jugendgerecht ist Österreich? 3.000 junge Menschen haben geantwortet.

Wien (OTS) Um gemeinsam mit jungen Menschen Politik gestalten zu können, braucht es vor allem eines: Möglichkeiten zur Jugendbeteiligung. Genau das ermöglicht der Jugenddialog auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Zum Thema „Chancen für junge Menschen schaffen“ haben sich österreichweit über 3.000 junge Menschen am Jugenddialog beteiligt. Der Fokus lag dabei auf den drei Youth Goals „Jugend im ländlichen Raum voranbringen“ (#6), „Gute Arbeit für alle“ (#7) und „Gutes Lernen“(#8). Die insgesamt elf Youth Goals repräsentieren die Anliegen junger Menschen in Europa. Um ein jugendgerechteres Österreich voranzutreiben, werden die Ergebnisse der Befragung bei der 2. Österreichischen Jugendkonferenz an die Politik weiter getragen und gemeinsam mit jungen Menschen diskutiert.

Die Bundesjugendvertretung (BJV) lädt gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Jugenddialog zur Präsentation der Ergebnisse ein.

Um Voranmeldung wird gebeten unter presse@bjv.at.

Pressegespräch: Präsentation österreichweiter Jugendbefragung

Datum: 26.02.2020, 10:00 – 11:00 Uhr

Ort: Cafe Leopold, MQ

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesjugendvertretung


Anna Pranic


Öffentlichkeitsarbeit


01 214 44 99 – 15 // 0676 880 11 1141

presse@bjv.at

www.bjv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BJV0001