Ein Ebenseer erfüllt sich in Ischl den Traum vom Feinkostgeschäft

0
1

“Ois Kas!” hört man dieser Tage häufig, und damit ist eine kurze Zusammenfassung der aktuellen Lage gemeint. Für einen Ebenseer haben diese zwei Wörter aber eine Anziehungskraft: Thomas Spiessberger liebt Käse und hat sich mit der Eröffnung eines delikaten Feinkostladens in der Kaiser-Franz-Josef-Straße in Bad Ischl einen Traum erfüllt. Wie viele andere Unternehmer bietet er ein Lieferservice über die von der WKO Gmunden geschaffene Plattform www.lieferserviceregional.at an.

Spiessbergers kulinarische Erfahrung ist groß: Bereits als Jugendlicher hatte der kulinarische Genuss für ihn einen besonders hohen Stellenwert. Die Lehre zum Koch in einem Gourmet-Restaurant in Salzburg war die logische Folge. In Deutschland sammelte Spiessberger anschließend im Feinkosthandel umfassende Erfahrungen.

“Meine Entdeckungen machte ich aber abseits der Supermärkte”, zeigt der diplomierte Käse-Sommelier seine hohen Ansprüche, die er an das Produkt Käse stellt. “Ob zum Wein, aufs Brot oder zum Überbacken – jeder Käse entfaltet sich individuell und ist nebenbei ein wertvoller Bestandteil der täglichen Ernährung”, so der Firmengründer.

Auch wenn Thomas Spiessberger internationale Käsesorten im Sortiment führt – das Augenmerk liegt auf saisonalen Schwerpunkten mit österreichischen bzw. regionalen Bio-Produkten. Natürlich empfiehlt der Käse-Sommelier auch den passenden Wein dazu, den er ebenso in seinem Laden anbietet. Mit Käse-Wein-Harmonie-Lehren, in denen er sein umfassendes Wissen weitergibt, und einem Catering-Service (bis 200 Personen) möchte er die Feinschmecker im Salzkammergut ansprechen.

Infos: www.mykas.at