Energie AG Oberösterreich soll ihre Anteil an der Salzburg AG abgeben

0
3

Energiewirtschaft

Salzburger wollen eigene Mobilitätsgesellschaft gründen und oberösterreichische Anteile an der Landesgesellschaft übernehmen

foto: salzburg ag

Als Landeshauptmann Wilfried Haslauer vor einigen Tagen en passant bei einem ÖVP-Funktionärstreffen angekündigt hat, Land und Stadt Salzburg planten, alle Verkehrsagenden aus der Salzburg AG auszugliedern und in einer eigenen Gesellschaft zusammenzulegen, gingen die Wogen hoch – vor allem weil die Belegschaft erst aus den Medien von dem Plan erfahren hatte.