EU-Gipfel per Video: Hitziger Streit über neue Schulden

0
1
EU-Gipfel per Videokonferenz. 

Bild: (AFP)

BRÜSSEL. Italien legte sich gegen die zunächst vereinbarte Harmonie im Angesicht der Krise quer.

  • Lesedauer etwa 2 Min

Schlag 16.00 Uhr setzten sich  am Donnerstag die 27 mächtigsten Männer und Frauen Europas jede und jeder für sich vor einen Bildschirm und hielten ihren dritten Videogipfel seit Ausbruch der Coronapandemie ab. Sie macht eine persönliche Zusammenkunft in Brüssel unmöglich. Und sie hat dazu geführt, dass es in  den vergangenen Wochen wenige Gemeinsamkeit unter den EU-Staaten gab.

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper