Freunschlag muss die Black Wings aus der Hand geben

0
1


Black Wings

27. März 2020 00:04 Uhr

Freunschlag muss die Black Wings aus der Hand geben

Die wichtigsten Partner des Linzer Eishockeyklubs drohen mit Absprung. Wird Kristine Egger neue Präsidentin?

  • Lesedauer etwa 2 Min

Es sind turbulente Zeiten für die Black Wings, deren Präsident Peter Freunschlag nach seinem Alleingang in der jüngsten Vorstandssitzung ins Kreuzfeuer der Kritik geraten ist. Der Plan des 54-jährigen Unternehmers, den bei Sponsoren geschätzten Manager Christian Perthaler zu degradieren und von sportlichen Kompetenzen zu entbinden, scheint zum Scheitern verurteilt zu sein.