In einer halben Stunde tanzt Steyr: Signal gegen Gewalt an Frauen

0
3

„Wir freuen uns über jede und jeden, die mitmachen wollen“, sagt Ruth Pohlhammer, eine der Organisatorinnen von „One Billion Rising“: „Schön wäre es aber, wenn sie ein Kleidungsstück in Rot, Orange, Rosa oder Schwarz tragen würden.“ Im Vorjahr hatten bei der Premiere 350 Steyrer zu einer Choreographie zu den Klängen von „Break The Chain“ von Tena Clark getanzt, heuer könnten es deutlich mehr werden.