Rendi-Wagner lässt über sich abstimmen

0
2

SPÖ

SPÖ-Parteichefin Rendi-Wagner fragt die Genossen, ob sie noch die richtige Person an der Spitze ist. Auch Hans Peter Doskozil steht in der Kritik: Er hat seine Verlobte angestellt

Foto: Der Standard/Cremer

Es war doch gerade erst ruhig geworden in der SPÖ. Aber nun drohen wieder neue Turbulenzen. Zuerst wird bekannt, dass der derzeit einzige rote Wahlgewinner, Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, seine Verlobte in seinem Büro beschäftigt, dann preschte Parteichefin Pamela Rendi-Wagner mit einer Botschaft vor, die die Redaktionen in diesem Land in Alarmbereitschaft versetzte.