Skifahrer prallte auf der Zwieselalm gegen einen Baum

0
10

Der 54-jährige Ungar war wegen seines hohen Tempos von der Piste abgekommen und mit dem Rücken gegen einen Baum geprallt, berichtet die Polizei.

Ein 49-jähriger Skifahrer aus Deutschland, der den Unfall gegen 16.30 Uhr bemerkte, leistete Erste Hilfe. Danach wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Krankenhaus nach Vöcklabruck gebracht.

Während der Landung musste die Talabfahrt im Skigebiet Dachstein West-Gosau für eine halbe Stunde gesperrt werden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.