Wird George Clooney Besitzer eines Fußballvereins?

0
8

US-Schauspieler George Clooney.

© APA/AFP/TIZIANA FABI

Der Schauspielstar soll mit einem Konsortium aus Hollywood den spanischen Verein Malaga übernehmen.

von Christoph Geiler

Der FC Malaga hat schon einmal bessere Zeiten erlebt. Der Verein aus Andalusien gehörte zu den Spitzenteams in Spanien und stand 2012 sogar im Viertelfinale der Champions League. Mittlerweile findet sich der Traditionsverein allerdings nur mehr in der Segunda Division wieder, der Scheich aus Katar, der 2010 den Klub übernommen hatte, dürfte sein Interesse am FC Malaga verloren haben.

So kommt nun George Clooney ins Spiel. Laut Informationen der spanischen Tageszeitung AS gehört der Schauspielstar einem Konsortium aus Hollywood an, das den krisengeschüttelten FC Malaga kaufen möchte. Billiger Spaß wird das aber keiner: Angeblich verlangt der bisherige Besitzer aus Katar 100 Millionen Euro für den Verein.